Das Evangelisches Paul-Distelbarth-Gymnasium Obersulm beteiligt sich an bundesweiter UNICEF-Aktion „Schüler laufen für sauberes Trinkwasser“

Obersulm: Ev. Paul-Distelbarth-Gymnasium - Affaltrach | Mädchen und Jungen aus Obersulm setzten sich für das Recht auf sauberes
Trinkwasser ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Wir laufen für UNICEF“ veranstaltete das Evangelische Paul-Distelbarth-Gymnasium einen Sponsorenlauf zugunsten von UNICEF-Wasserprojekten. Der Startschuss fiel am 20. Juni 2018 um 07:40 Uhr an den Sportanlagen beim TSV Willsbach.

Die Schülerinnen und Schüler folgten damit einem Aufruf des Fußballers und UNICEF-Paten Mats Hummels, Schirmherr der Aktion „Wir laufen für UNICEF“. Im Vorfeld des Laufs suchten sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren, die bereit waren, für die gelaufene Zeit einen Betrag zu spenden. Das konnten Eltern, Verwandte oder auch Unternehmen sein.

Durch das Engagement der Schulgemeinschaft und der Sponsoren, kam ein Spendenbetrag in Höhe von 1526 Euro zustande. Mit fünfzig Prozent der Einnahmen aus dem Lauf, unterstützen die Schülerinnen und Schüler Kinder in Entwicklungsländern. Der andere Teil der Spenden kommt dem Tierheim „Tierschutzverein Hohenlohe e. V.“ zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.