49. Mitgliederversammlung des TC Obersulm

Auch die 49. Mitgliederversammlung fand, wie im vergangenen Jahr, aufgrund der aktuellen Situation in der Kelter Eichelberg unter Einhaltung der Corona-Regeln (3G) statt.
Die Vorsitzenden Helmut Nübling und Jürgen Kögel wie auch die Ressortleiter berichteten vor 49 Mitgliedern nicht nur über das vergangene Jahr, sondern aufgrund der bereits beendeten Sommersaison insbesondere auch über das laufende Jahr 2021.
Nübling und Kögel freuten sich über solide Strukturen und weiter steigende Mitgliederzahlen mit derzeit 536 TCO-lern, einem Höchststand seit fast 30 Jahren. Hier zahlt sich das gelebte Clubleben und der Zusammenhalt aus, da man entgegen dem Trend bei anderen Vereinen und dem Verband weiter wächst.
Ein sicheres finanzielles Polster lässt den Verein beruhigt in die Zukunft blicken, gerade im Hinblick auf anstehende Investitionen wie zB. den Austausch der in die Jahre gekommenen Kühlzelle.
Der Sportbetrieb fand 2021 auf Verbandsebene wieder im Regelbetrieb mit 16 aktiven und 10 Jugend-Mannschaften unter Beachtung der Corona-Regelungen statt. Hervorzuheben sind die Aufsteiger Damen 3 in die Bezirksstaffel sowie Damen 40/1 und Herren 50/1 in die Oberliga.
Besonders erfreulich war, dass das Clubleben und Zuschauerinteresse trotz der geltenden Einschränkungen im Vergleich zu 2020 wieder an Fahrt aufgenommen hat.
Als kleiner Wermutstropfen bleibt, dass auch in diesem Jahr die beliebten und stets gut besuchten Festivitäten der Pandemie zum Opfer gefallen sind.
Die zu wählenden Hauptausschussmitglieder standen wieder zur Verfügung. Änderungen ergaben sich beim Schriftführer, Iris Mauler wird künftig gemeinsam mit Uwe Bäumlisberger als Team auftreten. Das Sportwartteam unterstützt jetzt Marcus Vollert für Volker Kost.
Für langjährige und besondere Verdienste um den Club erhielt Alexandra Göller die Ehrennadel in Silber. Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Tom Glöckner und Dominik Hohl ausgezeichnet. Für 40 treue Vereinsjahre ehrte der Vorsitzende Hartmut Häusser, Ralf Mundloch sowie Heide und Manfred Röger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.