Nils Landgren und die Bläserphilharmonie Heilbronn geben ein Konzert am 15.05.2022 in der Kochana in Oedheim

Nils Landgren (Foto: Nils Landgren)
Oedheim: Kochana | Die Bläserphilharmonie Heilbronn lädt am 15. Mai 2020 zum Konzert in der Kochana in Oedheim ein. Zu Beginn wird die Bläserphilharmonie im Mittelpunkt stehen und die Ouvertüre zu „Candide“ (Leonard Bernstein), „With Heart & Voice“ (David R. Gillingham) sowie „Strange Humors“ (John Mackey) präsentieren. Eine Besonderheit wird die Uraufführung der Auftragskomposition „Kong-Certo“ des belgischen Komponisten Bart Piqueur für Posaune und Blasorchester sein. Als Solist konnte hierfür der schwedische Starposaunisten Nils Landgren gewonnen werden. Im Zweiten Teil werden Stücke, extra für Blasorchester arrangiert, aus dem Repertoire der seiner langjährigen Karriere dargeboten. Nils Landgren verkörpert die Worte Vielseitigkeit, Neugier und Arbeitseifer.
Einst galt James Brown als „hardest working man in showbusiness“, den Titel scheint er nun dem Mann mit der knallroten Posaune vererbt zu haben. Er zählt zu den erfolgreichsten europäischen Jazzmusikern überhaupt und zu den ganz wenigen, die mit Jazz ein breites Publikum, weit über die Szene hinaus erreichen, ohne sich dabei künstlerisch oder persönlich zu verbiegen. Das Konzert findet am 15. Mai 2022 um 19:00 Uhr in der Kochana in Oedheim unter Leitung von Marc Lange statt. Weitere Informationen unter www.blaeserphilharmonie-hn.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.