Wenn Anneliese eine Reise macht...Teil II

Eine Augenweide dieser herrliche Olivenbaum.
Olivenernte im Hain am Mittelmeer.

Wenn sich Anfang November die Oliven von grün zu einem satten rubinrot verfärben, dann beginnt die Olivenernte.
Hier sieht man noch ein funktionierendes Ökosystem.

Der ganze Olivenhain ist übersät mit "Wohnungen" der Wildbienen aber auch Ameisenarten.
Magnus wäre begeistert gewesen!

Es ist eine ganz besondere Stimmung, wenn rundum fleissig von Hand geerntet wird. Unermüdlich wird Baum für Baum abgeerntet.

Die Ernte dauerte gute 3 Wochen. Müssen die Oliven doch noch zur Ölmühle gebracht werden um dort zu einem sehr feinen, leckeren und biologischen Öl extrahiert zu werden.

Mich selbst hat es sehr in die nähere Umgebung gezogen, dort habe ich die Natur am meisten genossen. Konnte dem Fotografieren fröhnen und ruhte in mir selbst.
Teil III erzählt davon.
9 8
9
1 6
6
5 9
1 9
3 9
9
4
3 5
5 5
21
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
18.235
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 23.11.2021 | 20:40  
10.808
Anneliese Herold aus Oedheim | 23.11.2021 | 20:46  
2.404
Tanja Blind aus Brackenheim | 23.11.2021 | 20:59  
10.808
Anneliese Herold aus Oedheim | 23.11.2021 | 21:02  
7.207
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 24.11.2021 | 10:51  
7.400
Michael Harmsen aus Weinsberg | 24.11.2021 | 12:10  
7.400
Michael Harmsen aus Weinsberg | 24.11.2021 | 12:35  
10.808
Anneliese Herold aus Oedheim | 24.11.2021 | 18:10  
9.044
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 24.11.2021 | 20:28  
7.207
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 24.11.2021 | 22:27  
10.084
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 24.11.2021 | 22:51  
18.235
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 24.11.2021 | 23:45  
10.808
Anneliese Herold aus Oedheim | 25.11.2021 | 08:40  
7.207
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 25.11.2021 | 12:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.