Altpapiersammlung der Pfadfinder

Die Pfadfinder der DPSG Stamm Abenteuer Öhringen hatten wieder ihre halbjährliche Altpapiersammlung. Mit Hilfe von Erwachsenen sammelten die Kinder und Jugendlichen fleißig in allen Ortsteilen Papier und Pappe. So füllte sich schnell ein Container nach dem anderen. Die Pfadfinder finanzieren sich so ihre Jugendarbeit. Material für Truppstunden und Zeltlager oder auch Zuschüsse für die Teilnahmegebühren an Lagern und Aktionen werden ebenso hiermit finanziert. Es kam wieder viel zusammen, so dass mit einem guten Ergebnis gerechnet werden kann. Die Pfadfinder bedanken sich bei allen Privatleuten und Firmen, die Papier und Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben und somit zum guten Gelingen der Aktion beigetragen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.