Besenfahrt

Gute Laune
Der Ohrnberger VdK startete zu seiner jährlichen Besenfahrt. In einem nigelnagelneuen Bus ging es los. Nach dem "einsammeln" der Mitglieder in den verschiedenen Orten, ging es Richtung Neuhütten, Mainhardt, Michelfeld, dann rechts ab nach Bibersfeld. Der Wirt Jürgen Gaiser, erwartete uns schon. Unterwegs, nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Anneliese Mrusek, hatten die Teilnehmer schon ihr Essen rausgesucht und so ging es recht schnell, dass jeder sein Schnitzel, Schlachtplatte, Kässpätzle, Bratwurst oder was auch immer bestellt war.Bei gutem Wein (es gab auch Bier und andere Getränke) verging die Zeit recht schnell. Der Hausherr und sein Sohn unterhielten uns mit Akkordeon und Gesang, wer wollte und konnte durfte mitsingen und mitschunkeln. Leider konnte man nicht spazieren gehen, da es die ganze Zeit regnete und so warteten wir in den gemütlichen Räumen auf Kaffee und Kuchen. Leider verging die Zeit recht schnell und Bernd Hartmann lenkte unseren Bus wieder sicher nach Hause.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.