Saharastaub bringt gute Frühlingsgefühle

Viele Besucher und Gäste kamen heute nach Öhringen, um den herrlichen Tag im Hofgarten genießen. Oft sieht man hier ein paar Jogger, Spaziergänger mit ihren Vierbeiner mit der kühlen Schnauze und kleine Teenies und lassen ihr gemütliches Eis schmecken, auf einer Bank. Der Gräser-Spielplatz und der kleine Spielplatz im Mehr-Generationen-Garten ist jeweils im Hintergrund die schöne Stiftskirche zu sehen. Die Kinder waren fröhlich und konnten spielen und halten schön Abstand zu den anderen. Die Eltern kümmern sich um ihre Lieblinge. Die Gärtnern pflanzten im französischen Botanischen Garten in saisonale Frühjahrs Blumen. Es sind Hornveilchen und Narzissen! Am Wegesrand findet sich leicht ein paar Krokusse zu entdecken. Die Vorbereitung, einmal eggen und pflügen für die nächsten Pflanzenarten. Von Saharastaub gibt es keine Spur, außer dass die gelbe Sonne im Tiergehege bei der Wärterin Anja schien. Die liebe Tierpflegerin Anja pflegte ihre Tiere mit ihrem Fressen und eine gute Berührung ist das Wichtigste, was einem braucht. 
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.