Hohenloher werden mit dem Baden - Württembergischen Jungzüchterteam Weltmeister

Die Hohenloher Weltmeister vom Team Baden - Württemberg, von links nach rechts Anke Gaab, Till Gaab und Carolin Wolpert.
Die Jungzüchter - das sind pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche, die in großer Gemeinschaft den richtigen und verantwortungsvollen Umgang mit dem lebendigen Kulturgut und Partner Pferd erlernen. Baden -Württembergs Jungzüchter sind sehr erfolgreich und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Zum Team gehören unter anderem die Hohenloher Anke Gaab, Carolin Wolpert und Till Gaab. Vom 20. bis 22. Juli fand die achte Weltmeisterschaft in Calgary, Kanada statt. Nach intensiven Trainingseinheiten machte sich die Mannschaft unter der Leitung von Ulrike Schätzle und Hannah Bott auf den Weg nach Kanada. In Spruce Meadows, einem der größten Reitsportzentren der Welt, stellten über zweihundert Jungzüchter ihr Können unter Beweis. Insgesamt nahmen sechzehn Mannschaften aus der ganzen Welt teil, davon waren acht Teams von deutschen Pferdezuchtverbänden. Die Teilnehmer maßen sich in den Disziplinen Theorie, Pferdebeurteilung auf der Dreiecksbahn, Pferdebeurteilung beim Freilaufen und Freispringen sowie dem Vormustern. Das Team aus Baden - Württemberg sicherte sich den Weltmeistertitel vor den Teams aus Schweden und Hannover.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.