Schachjugend trifft sich in Ingersheim

Wie schon seit Jahren Tradition trägt die Schachjugend auch in diesem Jahr die letzten Wettkämpfe in der Bezirks- und den Kreisjugendligen ihre letzten Spiele an einen zentralen Ort aus. So auch in diesem Jahr. Am Wochenende waren die letzten Wettkämpfe in Vereinsheim Schönblick in Kleiningersheim.

In der Bezirksjugendliga holte sich Forchtenberg 1 den Titel und steigt in die Verbandsjugendliga auf. Die Forchtenberger Spieler haben 4 : 2 gegen Bad Wimpfen 1 gewonnen und am Nachmittag waren sie spielfrei. Durch diesen Vorsprung war ihnen der Titel trotzdem nicht zu nehmen, obwohl der Zweite (Neckarsulm 1) seine beiden Wettkämpfe gewonnen hat. So hat Neckarsulm 1 mit 4 : 2 gegen Ingersheim 1 und mit 4 ½ : 1 ½ gegen Heilbronn 2 gewonnen.

In der Kreisjugendliga holte sich SF Schwaigen 2 den Titel und steigt in die Bezirksjugendliga auf. Die Schwaigerner haben 3 ½ : ½ gegen Öhringen 3 gewonnen. Außerdem hat Schwaigern 2 mit 3 : 1 gegen Schwäbisch Hall 1 gewonnenl,
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.