TSG Öhringen RehaSport

v.li.: Rainer Gänssler, Irmgard Kircher, Hans Wetschei, Uwe Hoffmann, Wolfgang Braun, Michael Kaczun, Rose Schwarz, Helmut Zerull, Toni Gosolitsch
TSG Öhringen
Hauptversammlung RehaSport
Am 29.03.2019 fand die Jahreshauptversammlung der RehaSport-Abteilung der TSG Öhringen statt. Eingeladen war in das Haus an der Walk an der über 45 Mitglieder teilnahmen. Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Rainer Gänssler konnte dieser zu einem kleinen Imbiss einladen. Nach dieser Stärkung begrüßte Gänssler nochmals die Anwesenden, insbesondere Uschi Greth-Zubke als Hauptabteilungsleiterin Turnen, sowie einige Übungsleiterinnen. In einer Schweigeminute wurde den Verstorbenen Mitgliedern gedacht. Gänssler trug danach seinen Geschäftsbericht mit den vielen Aktionen und Ereignissen des vergangenen Jahres vor. Es zeigte sich, dass sehr viel an Engagement erforderlich ist um alle elf Übungsgruppen zu betreuen. Der folgende Kassenbericht durch Rose Schwarz belegte eine gute Kassenführung mit schönen schwarzen Zahlen. Toni Gosolitsch gab den Übungsleiterbericht ab mit einem Bedauern, dass eine langjährige Übungsleiterin durch Wegzug ausgeschieden ist. Die Aussprache zu den Berichten erbrachte keine nennenswerten Fragen, sodass die gesamte Abteilungsleitung einstimmig entlastet werden konnte. Bei den anstehenden Wahlen konnten die seitherigen Vorstandsmitglieder bestätigt werden. Toni Gosolitsch, Rose Schwarz und Alfons Kohlmeier kündigten jedoch an, dass sie nur noch eine Wahlperiode zur Verfügung stehen werden. Anträge waren keine zu behandeln. Rainer Gänssler schloss die Versammlung und wünschte ein schönes Wochenende.



1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.