VdK-Ausflug

Ausflug des VdK Schöntal
Zu einem 2-tägigen Ausflug machten sich 44 Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Schöntal
auf den Weg. Erstes Ziel war die Skiflugarena in Oberstdorf mit ihren 5 Schanzen. Das Fassungsvermögen beträgt 27005 Zuschauer. Den Schanzenrekord hält zur Zeit Sigurd Petersen mit 143,5m. Die Teilnehmer fuhren mit dem Lift auf die höchste Plattform von der man in einiger Entfernung einen Teil der Skiflugschanze sehen konnte. Das nächste Ziel war der 90 Einwohner zählende Ort Berwang – Rinnen, wo die Gäste im Hotel ihre Zimmer bezogen. Im Anschluß gings dann mit dem ,,Stadelbräu-Express bis ans Ende der Welt“. Auf der ca.11 km langen Strecke wurden mehrere Stopps eingelegt. Auf der abenteuerlichen Fahrt ging es durch den Lawinentunnel bis zum letzten Ort Mitteregg mit seinen 24 Einwohnern. In Mitteregg befindet sich die längste Holzkegelbahn Tirols mit 55m
Länge. Nach der Rückkehr ins Hotel gings zum zum gemütlichen Teil des Abends. Das Berwanger Lederhosen-Duo unterhielt die Gäste mit Schlager und Volksmusik. Nach dem gemeinsamen Frühstück gings dann zum Schloßß,, Linderhof“ im Allgäu zur Besichtigung von Schloß und Aussenanlage. Von dort trat man dann die Heimreise an. Vorsitzender K.H. Beck bedankte sich bei den Teilnehmern. Und wünscte einen guten Nachhauseweg. E. K.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.