Heilbronn: Kloster

32 Bilder

Über den höchsten Gipfel zu den Märzglöckchen zurück ins Tal 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 16.02.2020 | 322 mal gelesen

Sturmtief "Sabine" konnte die Ausschreibung, aber nicht die Wanderung verhindern. Aus Sicherheitsgründen fuhr man nur im privaten Kreis nach Ochsenbach. Vorbei an der Fischtreppe ging es durch den Wald steil hinauf zur Bromberghütte und weiter in die Höhe zum höchsten Gipfel des Strombergs. Das nächste Highlight war die Ruine St. Trinitatis. Kurz darauf traten die Wanderer hinaus aus dem Wald. Die Aussicht war gigantisch. Bis...

ADFC Radtour zum Kloster Lobenfeld

ADFC - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
ADFC - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club | Bad Rappenau | am 05.06.2019 | 10 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhof | Von Bad Rappenau fahren wir über Rad- und Feldwege nach Siegelsbach. Weiter geht die Fahrt über Hüffenhardt nach Helmstadt-Bargen. Hügelig geht es weiter über Reichartshausen nach Lobenfeld. Hier lädt die Klosterkirche aus dem 12. Jahrhundert zum Erkunden ein. Auch der Klostergarten ist einen Rundgang wert. In Lobenfeld ist die Mittagseinkehr vorgesehen. Nach einer ausgiebigen Einkehr fahren wir über Mönchzell und Meckesheim...

1 Bild

Erholungstage im ehemaligen Jagd-schloss Thyrnau für Senioren

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Freie Plätze gibt es bei den Erholungstagen vom 13. bis 18. Mai im Gästehaus des jetzigen Zisterzienserklosters Thyrnau. Großer Arber, Bayrischer Wald und Passau locken zu einem Ausflug. 6 Tage, VP, ab € 436,-; Info: Elke Soukopp, Telefon 07131 9644-32

Radtour zum Kloster Lobenfeld

Peter Schmoll
Peter Schmoll | Heilbronn | am 01.05.2017 | 2 mal gelesen

Heilbronn: ADFC - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club | Radtour von Bad Rappenau zum Kloster Lobenfeld Radtour von Bad Rappenau über Siegelsbach, Hüffenhardt und Reichartshausen nach Lobenfeld. Besichtigung der Klosterkirche mit Klostergarten und Mittagseinkehr. Rückfahrt über Mönchzell, Sinsheim, Grombach und Treschklingen. Treffpunkt um 9:30 Uhr am Bahnhof Bad Rappenau. Nähere Infos bei Tourenleiter Klaus Fink unter 07264 / 9609669 Tourlänge: 70 km Kategorie: anspruchsvoll