Die Talheimer Mittwochswanderer am Neckaruferweg

Wanderführung Hans und Gudrun Müller sowie Ruth und Andrea Hekler
Sonniges und mildes Frühherbstwetter war den Mittwochswanderern des Schwäbischen Albvereins Talheim bei ihrer Oktober-Wanderung am 16.10.19 beschieden. Schon beim Treffpunkt an der Bachstraße spendierte die Wanderführung Gudrun und Hans Müller sowie Ruth und Andrea Hekler Schokolade zur „süßen“ Einstimmung. In Lauffen bei der Yachtschule direkt am Neckar begann die 6 km lange Wanderung auf dem Neckaruferweg in Richtung Kirchheim. Auf dem Neckar waren Schwäne zu sehen und den Weg säumten auf der einen Seite Weinberge und später Äcker den Weg. Am Ufer begannen die Büsche sich herbstlich bunt zu verfärben. Auf der anderen Neckarseite präsentierten sich die Steillagen der Weinberge. Felder mit reifen Kürbissen rundeten das herbstliche Bild ab und auf dem ehemaligen Treidelpfad wurden Kastanien und Nüsse gesammelt. Kurz vor Kirchheim traten die 25 Teilnehmer den Rückweg an, um rechtzeitig in der Lauffener Stadthalle zu sein, um den schönen Wandervormittag mit einem gemeinsamen Mittagessen abzuschließen. Vorsitzender Harry Riegg bedankte sich im Namen der Ortsgruppe bei Fam. Müller und Hekler.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.