Halbtagswanderung des SAV Talheim von Wüstenrot ins Fischbachtal

Auf dem Weg nach Mittelfischbach
Am 17.03.19 führten Fritz Schrempf und Eberhard Eberenz 30 Teilnehmer bei einer Halbtageswanderung des Schwäbischen Albvereins Talheim vom Wanderparkplatz Seewiese bei Wüstenrot ins Fischbachtal, das zum Rems-Murr-Kreis gehört. Zunächst ging es kilometerweit durch herrliche Waldgebiete, teils entlang des Fischbachs, manchmal ihn überquerend, immer weiter bergab bis zum Mühlenkanal und der Fischbacher Mühle. Leider meinte es Petrus nicht sehr gut mit der Wandergruppe und ließ es am Nachmittag kräftig regnen. Von Mittelfischbach aus ging es wieder bergauf nach Oberfischbach, an Kleinerligheim vorbei nach Neufürstenhütte, einem Ortsteil von Großerlach. Die durchnässten und vom Wind durchgeblasenen Wanderer waren froh, als nach 13 km der Ausgangspunkt wieder erreicht war und belohnten sich noch mit einem gemütlichen Abschluss in Wüstenrot. Harry Riegg bedankte sich im Namen der Ortsgruppe bei der Wanderführung, auch für die unterwegs spendierten Getränke und die köstlichen, von Elisabeth Eberenz selbstgebackenen Flachswickel.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.