Rund um die Botenheimer Heide

Immer wieder gab es schöne Ausblicke
42 Wanderbegeisterte nahmen an der August-Mittwochswanderung des Schwäbischen Albvereins Talheim am 16.08.2017 rund um die Botenheimer Heide teil. Hewig Maurer sowie Harry und Gerlinde Riegg führten die Gruppe vom Cleebronner Waldparkplatz durch ein Waldstück und über mit Schlehen- und Hagebuttenbüschen gesäumte Wiesenwege am Naturfreundhaus und Sportplatz vorbei, bis wieder der Wald erreicht wurde. Auf schmalen Waldpfaden entlang boten sich immer wieder schöne Ausblicke zum Stockheimer Schloss, Hörnle oder auf der anderen Seite zum Michaelsberg. Dann ging es über die Heidelandschaft zu den Weinberglagen und der Botenheimer Aussichtsplattform. Hier konnte man eine herrliche Aussicht über das ganze Zabergäu genießen. Zwischen Wald und Weinbergen wurde das Weinberghaus von Hedwig Maurer erreicht, wo es einen kleinen Umtrunk gab. Durch den Wald, am Cleebronner Golfclub vorbei und wieder über Heidelandschaft und Weinberge wurde der Ausgangspunkt erreicht. In Botenheim Zum grünen Baum klang die Wanderung mit einem guten Mittagessen für alle aus. Die Ortsgruppe Talheim bedankt sich ganz herzlich bei der Wanderführung und freut sich, dass Hedwig Maurer zugesagt hat, sich auch für den nächsten Wanderplan eine Mittwochswanderung auszudenken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.