Hohenloher Krankenhaus

Neues zur Insulinbehandlung

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | In den vergangenen Jahren sind viele neue Insuline mit sehr kurzer bzw. sehr langer Wir-kungsdauer und verändertem Wirkungsprofil auf den Markt gekommen. Sie helfen vielen Patienten, die Insulinbehandlung zu verbessern. Über die Vorteile dieser Insuline berichtet beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 26. Juni, um 19.30 Uhr, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses Öhringen, der Öhringer Diabetologe Dr. Achim...

Diabetiker-Treff Künzelsau

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Wozu braucht man eine Patientenverfügung? Manchmal passiert es zu schnell! Nach einem Unfall oder einer plötzlichen Verschlechterung des Gesundheitszustandes ist man nicht mehr in der Lage seine persönlichen Angelegenhei-ten oder Entscheidungen zur Fortsetzung der medizinischen Behandlung selbständig zu re-geln. Vorab regeln kann man all dies mit Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsver-fügung. Angelo Ender informiert...

Diabetiker-Treff Öhringen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Viele Patienten nutzen schon seit mehreren Jahren zur kontinuierlichen Messung des Ge-webezuckers das System FreeStyle Libre. Es ermöglicht Patient und Arzt ähnlich wie die CGM-Systeme eine sofortige Anzeige des Gewebezuckerwerts ohne lästige Blutabnahme sowie eine umfangreiche Auswertung des täglichen Blutzuckerverlaufs. Eine Weiterentwicklung des Systems ist seit Kurzem auf dem Markt. Beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den...

Freundeskreistreffen des Ökumenischen Hospizdienstes Region Öhringen

Ökumenischer Hospizdienst Region Öhringen e.V.
Ökumenischer Hospizdienst Region Öhringen e.V. | Öhringen | am 19.03.2019 | 13 mal gelesen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Am Donnerstag, 28. März, trifft sich der Freundeskreis des Hospizdienstes um 18 Uhr  im Konferenzraum des Öhringer Krankenhauses. Er ist für alle Interessierten offen. Das Freundeskreistreffen beginnt mit einem kleinen Imbiss. In diesem Jahr feiert der Hospizdienst sein 25jähriges Jubiläum. Deshalb wollen wir zurückblicken und nach vorne schauen. Wir möchten Sie gern teilhaben lassen am vergangenen Jahr und Ausblick auf 2019...

Diabetiker-Treff Öhringen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Jahrelange Fehlernährung kann zu einer Fettleber führen. So gelten Organfett und die Ver-fettung von Leber und Bauchspeicheldrüse als eine der Hauptursachen für Typ-2-Diabetes und weitere schwerwiegende chronische Erkrankungen. Rolf Kadau zeigt beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 13. Februar, um 19.30 Uhr, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses Öhringen, auf, wodurch zu viel Organfett und die Entstehung einer...

Diabetiker-Treff Künzelsau

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Bei Diabetes den Blutzucker zu messen war gestern! Inzwischen gibt es mehrere Systeme zur kontinuierlichen Messung des Gewebezuckers. Neben den seit längerer Zeit bekannten CGM-Systemen gibt es jetzt auch ein System, das unter die Haut gesetzt wird und eine Liegedauer bis zu 180 Tagen hat. Eric Kadenbach stellt dieses System beim Diabetiker-Treff am Montag, den 4. Februar, um 19.30 Uhr, im Konferenzraum des Krankenhauses in...

1 Bild

Abnehmen durch Operation

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Wissenswertes rund um die bariatrische Operation - für wen ist sie geeignet und was kommt danach? Vortrag von Dr. med. Werner Reinosch Mittwoch, 23. Januar 2019 um 18.00 Uhr im Raum „Kastell“ des Krankenhauses Öhringen Fettleibigkeit (Adipositas) ist eine chronische Erkrankung. Sie wurde bereits 1997 von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) als solche anerkannt. Eine erfolgreiche, dauerhafte Abnahme ist für...

Diabetiker-Treff Öhringen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Ziel einer jeden Diabetesbehandlung, egal ob beim Typ 1 oder beim Typ 2, ist die dauerhafte Normalisierung der Blutzuckerwerte. Wenn immer möglich, sollten diese nahe bei den Werten stoffwechselgesunder Menschen liegen. Bei genauer Betrachtung ist dieses Ziel jedoch nur schwer erreichbar, da außer den verwendeten Medikamenten auch noch viele andere Faktoren Einfluss auf die Höhe des Blutzuckers haben. Die Teilnehmer des...

Diabetiker-Treff Künzelsau

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | In den vergangenen Jahren sind viele neue Wirkstoffe zur Behandlung des Typ-2-Diabetes auf den Markt gekommen. Sie greifen an unterschiedlichen Stellen in den Stoffwechsel ein und bieten viele Vorteile gegenüber den früher verwendeten Medikamenten. Hierüber berichtet der Künzelsauer Diabetologe Dr. Peter Faust beim Diabetiker-Treff am Montag, den 3. Dezember, um 19.30 Uhr, im Konferenzraum des Krankenhauses in...

Diabetiker-Treff

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Die mit der Diagnose Diabetes verbundene Lebens- und Ernährungsumstellung, regelmäßige Medikamenteneinnahme, usw. erfordern von heute auf morgen einen großen Einschnitt im seitherigen Leben der betroffenen Patienten. Unter dem Thema „Diabetes neu – Was muss ich jetzt wissen?“ gibt der Öhringer Diabetologe Dr. Achim Hiller beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 17. Oktober, um 19.30 Uhr, im Vortragsraum Kastell des...

Diabetiker-Treff Künzelsau

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Um an Diabetes erkrankte Kinder und Jugendliche geht es beim Diabetiker-Treff am Montag, den 1. Oktober, um 19.30 Uhr, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau. Reiner Hub, Sozialreferent von Diabetiker Baden-Württemberg, geht bei der Veranstaltung auf Fragen rund um Kindergarten- und Schulbesuch, Berufs- und Arbeitsplatzsuche, Schwerbehinderten- und Führerscheinrecht ein. Eingeladen sind Diabetiker, deren Angehörige...

Diabetiker-Treff Öhringen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Ist es für Diabetiker von Vorteil, Mitglied in einer Patientenvereinigung zu sein? Welche Leistungen kann man erwarten? Unter dem Motto „Immer da für die Mitglieder“ berichtet Reiner Hub, Vorstandsmitglied von DBW Diabetiker Baden-Württemberg, beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 20. Juni, um 19.30 Uhr, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses Öhringen, wie sich die DBW und die Dachorganisation Deutsche Diabetes Föderation...

Diabetiker-Treff

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | „Nierenerkrankungen bei Diabetes“ sind das Thema des Diabetiker-Treff am Montag, den 14. Mai, um 19.30 Uhr, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau. Veränderungen an den Nieren sind eine mögliche Folgeerkrankung bei Diabetes. Dr. Christian Kipp, Diabetologe und Nephrologe am Zentrum für Nieren- und Hochdruckerkrankungen Igersheim, berichtet über deren Behandlung, die Nierenersatztherapie und wie man Nierenschäden...

Diabetiker-Treff Öhringen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Missempfindungen durch vom Diabetes geschädigte Nerven wie auch Durchblutungsstörun-gen der Blutgefäße in den Beinen können zum Krankheitsbild des diabetischen Fußes führen. Nicht selten sind langwierige Behandlungen oder Amputationen die Folge. Der Diabetologe Bassam Al Khouri vom Hohenloher Krankenhaus berichtet beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 25. April, um 19.30 Uhr, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses...

Freundeskreistreffen Ökumenischer Hospizdienst Öhringen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Zum diesjährigen Treffen des Freundeskreises lädt der Ökumenische Hospizdienst Öhringen ein am Donnerstag, 8. März um 18 Uhr im Konferenzraum des Hohenloher Krankenhauses Öhringen in der Kastellstraße. Das Treffen ist für alle Interessierten offen. Wir beginnen mit einem kleinen Imbiß. Danach erfahren Sie von der täglichen Arbeit im Hospizbüro ebenso wie von den Einsätzen der ehrenamtlich arbeitenden Begleiter, die alle einen...

Diabetiker-Treff

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Welche Werte misst der Arzt? Dieser Frage gehen die Teilnehmer des Diabetiker-Treff am Montag, den 5. März, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau nach. Unter Lei-tung von Reiner Hub wird diskutiert, welche Werte außer Blutzucker und HbA1c-Wert der Arzt bei Kontrollen sonst noch misst, welche Bedeutung sie haben und wie hoch sie sein sollten. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker, deren Angehörige und...

Medikament Bewegung

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Bewegung, egal in welcher Form, unterstützt die Behandlung des Diabetes und anderer Erkrankungen. Weniger Medikamenteneinsatz und besseres Wohlbefinden des Patienten sind das Ergebnis. Jedoch: Ob kurzer Spaziergang, große Bergwanderung oder lange Radtour, es muss den drohenden Unterzuckerungen vorgebeugt werden. Die Teilnehmer des Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 7. Februar, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses...

Schilddrüse und Diabetes

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Die Unterfunktion wie auch die Überfunktion der Schilddrüse können neben vielen anderen Auswirkungen auch die Behandlung des Diabetes erheblich erschweren oder sogar unmöglich machen. Hierüber berichtet der Öhringer Diabetologe Dr. André Schröder-Son beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 6. Dezember, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses Öhringen. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker, deren Angehörige und...

Diabetes – Behandlung ohne Medikamente?

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Durch regelmäßige Bewegung und dauerhafte Umstellung der Ernährung lässt sich Typ-2-Diabetes besiegen, sodass ein Leben ohne Diabetes-Medikamente möglich ist. Rolf Kadau berichtet beim Diabetiker-Treff am Montag, den 27. November, im Konferenzraum des Kran-kenhauses in Künzelsau, aus seiner langjährigen erfolgreichen Erfahrung über die Voraus-setzungen, die theoretischen Grundlagen, die Durchführung und die Erfolge dieser...

Risiko-Check am Weltdiabetestag

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Unter dem Motto „Zeigt her Eure Füße“ bieten die Hohenloher Selbsthilfegruppen des DBW Diabetiker Baden-Württemberg zusammen mit der Gesundheitskonferenz des Hohenlohekreises und dem Hohenloher Krankenhaus am Weltdiabetestag, dem 14. November, von 16.00 bis 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Konferenzraum des Krankenhauses in Öhringen an. Neben ärztlichen Fußuntersuchungen und Fußdruckmessungen gibt es...

Moderne Insuline

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | In den vergangenen Jahren sind viele neue Insuline mit sehr kurzer oder sehr langer Wirk-dauer und verändertem Wirkprofil auf den Markt gekommen. Sie sollen helfen, die Insulinbe-handlung zu verbessern. Über die Vorteile dieser Insuline berichtet beim Diabetiker-Treff am Montag, den 16. Oktober, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau der Künzel-sauer Diabetologe Dr. Peter Faust. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen...

Kinder und Jugendliche mit Diabetes

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Rund um Kindergarten- und Schulbesuch, Berufs-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche, Schwerbehinderten- und Führerscheinrecht stellen die Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes vor vielfältige Fragen. Z. B. ob der Diabetes bei Bewerbung oder Führerschein-antrag angegeben werden soll. Oder wie Kinder in Kindergarten oder Schule Unterstützung bei der Behandlung erhalten. Antworten gibt DBW-Sozialreferent Reiner Hub...

Diabetes und Herz

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Das Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken, ist bei Diabetikern sehr stark erhöht. Viele Patienten werden aber auch wegen Herzrhythmusstörungen behandelt, zu deren Behandlung neue Medikamente auf dem Markt sind. Ursachen und Behandlungsmethoden stellt Dr. Michael Ackermann, Chefarzt der Inneren Medizin II der Hohenloher Krankenhaus GmbH, beim Diabetiker-Treff am Montag, den 26. Juni, im Konferenzraum des...

Diabetes und Herz

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Das Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken, ist bei Diabetikern sehr stark erhöht. Viele Patienten werden aber auch wegen Herzrhythmusstörungen behandelt, zu deren Behandlung neue Medikamente auf dem Markt sind. Ursachen und Behandlungsmethoden stellt Dr. Michael Ackermann, Chefarzt der Inneren Medizin II der Hohenloher Krankenhaus GmbH, beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 21. Juni, im Vortragsraum Kastell...

Versicherungen und Diabetes – Ein Problem?

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Renten-, Haftpflichtversicherung usw. braucht jeder Mensch. Der Abschluss solcher Versicherungen ist für Diabetiker jedoch mit vielen Fallstricken verbunden: Manche Gesellschaften lehnen Diabetiker rundweg ab, andere schränken Leistungen ein oder verlangen erhöhte Beiträge. Hierüber und über Lösungsmöglichkeiten berichtet Reiner Hub, Sozialreferent von DBW Diabetiker Baden-Württemberg, beim...