Die Grantschener müssen ihr Gassenfest absagen

Auf Grund der aktuell vorzufindenden örtlichen Begebenheiten sehen wir uns gezwungen das diesjährige Gassenfest abzusagen. Da das Gassenfest zu einer der schönsten Veranstaltungen im Ort gehört, und es auch seinen seitherigen Flair behalten sollte, müssen wir diesen Weg gehen.

Die Entscheidung hierfür ist uns nicht leicht gefallen, aber alle Alternativen und auch die jetzige Ausgangslage im Ortskern stellen uns vor einen unverhältnismäßigen Aufwand, auch mit Gefahren für Besucher und Helfer verbunden, die wir Verantwortliche nicht als tragbar ansehen.

An dieser Stelle möchten wir uns trotzdem bei der Stadt Weinsberg für alle Anstrengungen bedanken, die unternommen wurden, um die Veranstaltung durch die Baumaßnahmen nicht zu gefährden. Natürlich gilt unser Dank auch den immer fleißigen Helfern, die im Vorfeld schon Ihre Zusage für den Arbeitseinsatz gegeben haben.

Wir, der TV Grantschen und die Freiwillige Feuerwehr, hoffen auf Euer Verständnis und laden jetzt schon mit dem Motto „neue Straße - alter Flair“ auf das Gassenfest 2020 recht herzlich ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.