"Rain in may!"

Die Altenkameradschaft der TG Böckingen kehrte bei einem ehemaligen Sportskameraden in München ein.
Die Altenkameradschaft der TG Böckingen reiste in diesem Jahr, unter der Leitung von Dieter Baudermann und seinem Team, mit 54 Teilnehmern nach Bernau am Chiemsee. Die geplante Vesperpause wurde wegen starken Regens nicht durchgeführt. So kehrte die muntere Truppe auf Einladung eines ehemaligen Böckinger Sportskameraden in München ein. Bereits die Einfahrt in die engen Straßen des Vorortes mit dem Reisebus erregte am Sonntagmorgen die Aufmerksamkeit der Anwohner. Nach etwa 2 Stunden Aufenthalt, bei Tanz und Musik, begleitet von unserer eigenen Kapelle, setzten wir unsere Fahrt zum Chiemsee fort. Die fröhliche Fahrt wurde jedoch am Irschenberg jäh unterbrochen, da unser Tourenleiter, nach erfolgreicher Ersten Hilfe, vom alarmierten Notarzt in eine nahegelegene Klinik eingewiesen wurde. Tief betroffen kamen wir dann gegen Abend in Bernau an. Der vorgesehene gemütliche Abend bei Musik und Tanz wurde spontan abgesagt. Am nächsten Tag wurde die geplante Schiffstour von Prien/Stock auf dem Chiemsee zur Frauen- und Herreninsel unternommen. Die Sorge um unseren Abteilungsleiter und der Dauerregen waren unsere ständigen Begleiter. Bei der Ankunft in unserem Hotel am späten Abend konnten wir sehr erfreut die Rückkehr von Dieter Baudermann aus dem Krankenhaus mit einem bunten Abend feiern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.