Biber an der Jagst

Der Biber ist auch im Heilbronner Raum längst angekommen. So auch an der unteren Jagst. Geht man von Untergriesheim aus auf der rechten Seite die Jagst entlang, Richtung Heuchlingen, so kann man die "Arbeit" des Bibers an zahlreichen Uferbäumen erkennen. Mit seine kräftigen Vorderzähnen setzt er nicht nur den Weiden am Ufer kräftig zu. Erstaunlich, an welche dicken alten Bäume er sich heran traut. Aber er versteht sein Geschäft und weicht den fallenden Bäumen geschickt aus.
4
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
1.300
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 05.02.2019 | 20:02  
226
Hans Peter Schmitt aus Bad Friedrichshall | 06.02.2019 | 10:52  
1.586
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 17.02.2019 | 12:23  
226
Hans Peter Schmitt aus Bad Friedrichshall | 17.02.2019 | 14:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.