Berufsorientierung auf Augenhöhe - fünf Audi-Azubis stellen Klasse 10e ihre Berufe vor

Bad Friedrichshall: Otto-Klenert-Schule | Dank professioneller Vorbereitung und starkem Engagement des Bildungszentrums der AUDI AG Neckarsulm wurden im Fernunterricht drei Ausbildungsberufe greifbar und lebendig vorgestellt. Die Zehntklässler der Werkrealschule der Otto-Klenert-Schule Bad Friedrichshall nahmen von Zuhause aus an der Onlineveranstaltung teil. Dieser virtuelle Schulbesuch fand im Rahmen des berufsorientierenden Unterrichtes BWK – Berufswahlkompass statt.
Antonio und Vanessa sind gerade mal ein halbes Jahr bei Audi in Neckarsulm in der Ausbildung. Sie machten um 7.30 Uhr den Auftakt der eineinhalbstündigen Veranstaltung. In den ersten beiden Unterrichtsstunden stellten die beiden den ersten von drei Ausbildungsberufen vor. Sie saßen in Audi-Werkskleidung in einem Schulungsraum, der zum Übertragungsstudio umfunktioniert wurde. Per Kamera und Mikrofon wurde alles live per Internet übertragen. In den 30 Minuten ging es um die Ausbildung Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in. Adrian aus dem zweiten und Saha aus dem dritten Ausbildungsjahr stellten als nächstes die Ausbildung des Fertigungsmechanikers vor. 
Der 17-jährige Kfz-Mechatroniker-Azubi Timo aus dem 2. Lehrjahr berichtete im dritten Teil über seinen Ausbildungsberuf. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.