Kochertaler Apfelkuchen

Mürbteig
Mürbteig erstellen (alternativ aus den Kühlregal kaufen)

Teig
250 gr. Mehl
125 gr. Butter 
30 gr  Zucker 
1 Ei
Alle Zutaten verkneten und zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
Teig aurollen und in eine (Durchmesser 28 cm) Springform damit auslegen. Einen ca. 5cm hohen teigrand formen. Mit der Gabel in den Teig stechen.

Belag 
4 grosse süße Äpfel schälen und entkernen. Äpfel sehr klein schneiden oder raspeln
3 Eier
1/4 Liter süße Sahne 
2 Päckchen  Vanillezucker 
Zimt
Alle Zutaten mischen und auf den Teig streichen. 20 Minuten backen bei 200 Grad. Abkühlen lassen. Sahne oder Vanilleeis dazu. Super Nachtisch. 
7
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
1.876
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 08.07.2019 | 12:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.