10 Jahre FSV Behinderten Sport

FSV Behinderten Sport Gruppe
10 Jahre FSV Behinderten Sport
FSV Behinderten Sport Abteilungsleiter Jens Fischer hat einen herrlichen Ganztagesausflug am letzten goldenen Oktober Wochenende ins Remstal organisiert. Übungsleiterinnen aller 6 Gruppen von Monika Thalacker von Boccia, Edith Zielke von Dienstag Sport, Helga Barber von DrumsAlive, Kevin von Fußball, Helga Weinmann vom „Offener Treff“ bis Ralph Plagmann von Karate sind mit ihren Schützlingen dabei. Der ehemalige Schweizer Oldtimer Postbus von 1953 bringt uns nach Schorndorf ins Remstal. Dort wechseln wir das Oldtimer Straßenfahrzeug gegen ein Oldtimer Dampflokomotiven Schienenfahrzeug. Im gemächlichen Tempo geht es durch die herbstliche Wieslaufschlucht. „Blümchen pflücken während der Fahrt verboten“ kommt einem da unwillkürlich in den Sinn. Nachmittags folgt die Besichtigung des 900 Jahre alten Benediktinerklosters Lorch, die Grablege des schwäbischen Adelsgeschlecht der Staufer, eines der bedeutsamsten und einflußreichsten Geschlechter des gesamten Mittelalters. Mit dem Kaffeetrinken am romantischen Muckensee lassen wir den Ausflug ausklingen und begeben uns bei einbrechender Dunkelheit auf die Heimreise mit unserem Oldtimer.
RP
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.