Brackenheimer Tasti-Kids - die sind der Hit!

Erhielten eine Urkunde (von links nach rechts): Freda Bünger, Lea Würtz, Fabienne Rost, Sophia Polz, Micha Bauer, Moritz Pfähler, Kikko Marques und 1. Vorsitzender Manfred Laib.
Brackenheim: Kelter - Haberschlacht |

Im Jubiläumsjahr kann das Akkordeonorchester Brackenheim e. V. fast 30 Jugendliche Mitglieder zählen!

Die Jugendarbeit wurde im Akkordeonorchester Brackenheim e. V. vor sieben Jahren neu aufgestellt. Die Ausbilderinnen Karin Hönnige, Andrea Kreissl, Marion Bammert, Tanja Haas und Dirigentin Mariya Leminskaya können seit dem viele Gruppen in den Tasteninstrumenten unterrichten.
Die Jugendweihnachtsfeier fand am ersten Advent in der "Alten Kelter" in Haberschlacht statt, voran die Fünfjährigen mit Melodica. Die weiteren Gruppen mit Akkordeon zeigten das Erlernte mit ihrer jeweiligen Ausbildern.
Das Jugendorchester unter der Leitung von Mariya Leminskaya begann „Mit Pfiff“ – die Trillerpfeifen waren hier zu hören! Während eines Weihnachtsmedleys zogen die Weihnachtsengel herein und bestätigten in einem Gedicht die tolle Leistung aller Teilnehmer und Helfer!
Den Vorsitzenden Manfred Laib freute es, fünfzehn Jugendlichen im Namen des Deutschen Harmonika Verbandes eine Urkunde für die fünfjährige Mitgliedschaft zu überreichen: Julia Bammert, Micha Bauer, Tajana Bender, Freda Bünger, Sebastian Klein, Kikko Marques, Lukas Niedzwietz, Moritz Pfähler, Sophia Polz, Fabienne Rost, Laura Rüber, Lukas Schmidt, Anna Schröder, Lisa Schröder und Lea Würtz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.