Das Akkordeonorchester Brackenheim e. V. sagt DANKESCHÖN!

Dirigentin Mariya Leminskaya, Spielerin Silke Storz und (nicht im Bild Manfred Laib) freuten sich über den Besuch von Diana Geiger, Kreissparkasse Brackenheim, zur Sponsoringübergabe für das neue Instrument
Brackenheim: Zabergäu-Gymnasium | Aus dem Sparkassen-Förderungsfond wurde dem Akkordeonorchester für die Anschaffung eines neuen Elektroniums (Electron 3000) ein Zuschuss über € 1.500 bewilligt, worüber sich das Orchester sehr freut! Das elektronische, verstärkte Instrument wird in Akkordeonorchestern zur Untermalung mit verschiedenen Klangfarben eingesetzt. Filialleiterin Diana Geiger von der Kreissparkasse Brackenheim ließ es sich nicht nehmen das neue Instrument zu belauschen. Dirigentin Mariya Leminskaya und Spielerin Silke Storz erklärten die Vielfalt der Klangfarben von Harfe, Glockenspiel, bis hin zu Streichern oder Bläsern in fast Originaltönen. Der 1. Vorsitzende Manfred Laib bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse bei Frau Geiger.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.