Die Sprache der Musik wird überall verstanden

Das Publikum applaudierte kräftig für die schwungvollen Beiträge von Chorisma.
Morgens um 5 Uhr in Stockheim gestartet, kurz nach 13 Uhr Ankunft am Hotel in Mâcon und um 15:30 Uhr bereit für den großen Auftritt in der Salle de la Verchère in Brackenheims Partnerstadt Charnay-lès-Mâcon!
Der Stockheimer Chor „Chorisma“ mit Leiterin Hajnalka Klooz absolvierte am letzten Wochenende ein straffes, aber sehr erfolgreiches Programm. Die Sängerinnen und Sänger nahmen auf Einladung der Organisatoren „Melod’amis“ aus Charnay am großen Chorfestival teil, das seit 16 Jahren im zweijährigen Rhythmus stattfindet. An dem Nachmittags- und Abendkonzert beteiligten sich acht Chöre mit 400 Akteuren aus der näheren und ferneren Umgebung unserer Partnerstadt.
Mit ihrer schwungvollen Mischung aus ABBA und Bon Jovi, deutschen Schlagern, Leonard Cohen und geistlicher Musik – sowie einigen sehr jungen Sängerinnen – peppten sie das Programm auf und erhielten lang anhaltenden Applaus vom Publikum und viel Lob von den Veranstaltern.
Die Mitglieder von Melod’amis und vom Partnerschaftskomitee sorgten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Ausklang am Samstag in einem Pub in Mâcon, Sonntagsmarkt in Charnay, Weinprobe in der Cave Coopérative und zum Abschied Häppchen und Cidre, wofür sich Chorisma mit einem spontanen Ständchen und einigen guten Tropfen aus der Heimat bedankte.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.