ENDLICH!

Chöre dürfen wieder singen!
Um die Auflagen zu erfüllen muss es eine Open-Air-Probe, kontaktlos und mit Abstand sein. Aber man kann sich wieder richtig sehen und auch hören, wie es sich für einen Chor gehört. Natürlich sind die Chöre nach wie vor vorsichtig, damit nicht auf der Zielgerade noch etwas passiert. Fürs erste Mal hat es der Wettergott gut mit taktlos und OnBeat gemeint, für die nächsten Proben hat man bereits eine überdachte Location in Aussicht. Vielleicht stoßen dann auch wieder die Sängerinnen und Sänger dazu, für die nach einem Tag im homeoffice die Aussicht auf eine Probe in zoom wenig verlockend war. Neulinge sind wie immer herzlich willkommen. Also schnappt eure Noten und euren Klappstuhl, schmiert eure Stimme und lasst uns wieder richtig singen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.