Deutsche Meisterschaften Bogen - München 2017

Marcus Bleise, Reiner Küchle u. Friedrich Karle, alle BSV Brackenheim (vlnr) zeigen mit strahlendem Lächeln ihre Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften Bogen in München
Die Schützen des Bogensportvereins Brackenheim schwimmen weiterhin auf der Erfolgswelle. Nach den erfolgreichen Landesmeisterschaften mit Gold in der Teamwertung Alterskl. Herren in der Besetzung Marcus Bleise, Reiner Küchle u. Friedrich Karle stand der BSV-Express bei den Deutschen Meisterschaften Bogen Fita in München im wahrsten Sinne unter Volldampf. Fast tropische Temparaturen setzten allen Schützen aufs Äußerste zu, dennoch gelang es den Brackenheimer Schützen exellent ihre Pfeile ins geliebte Gold auf 60 Meter Entfernung zu setzen. Die favoristierten Teams aus Remscheid, Bremen, Hamburg u. Brackenheim lagen zur Halbzeit dicht gedrängt an der Spitze des Feldes. Die Spannung stieg, der Druck erhöhte sich ungemein, denn jede schlechte Wertung konnte den Platz auf dem Podest kosten. So war es auch nicht verwunderlich, dass es im letzten Durchgang zur Entscheidung kommen musste. Nervenstark präsentierten die BSV-Schützen ihre feinste Schusstechnik zentimetergenau ins Gold bis der letzte Pfeil geschossen war.  Aus, aus vorbei! Reicht es für eine Medaille? Die BSV-Herren Marcus Bleise, Reiner Küchle u. Friedrich Karle strahlen um die Wette, denn sie gewinnen im Team Altersklasse verdient die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften Bogen in München 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.