Liga-Wettkampf Unterländer Bezirksligen

Die Bogenschützen des BSV Brackenheim führen die Bezirksoberliga nach dem 1 Wettkampftag an.
Am ersten Wettkampftag der Bezirksligen setzten die Bogenschützen des BSV Brackenheim deutliche Akzente in einigen turbulenten Matches. So mancher Schütze des Bezirksliga A-Team kehrte in Topform gerade noch rechtzeitig aus dem verschneiten Zermatt zurück, um in der Brackenheimer Sporthalle zu bestehen. Peter Seiler, Georg Seiler u. Fabian Karle befinden sich klar auf Aufstiegskurs, da kann Teamchef Jörg Eysen äußerst zufrieden sein. Ganz eng geht es in der höchsten Unterländer Ligaklasse, der Bezirksoberliga, zu, denn nur wenige Punkte trennen das Mittelfeld von den Abstiegsrängen. Eine gute Leistung konnten ds BSV - Team II u. III mit Tillmann Schwarz, Lukas Mogler, Marco Scheunemann, Jerzy Rybus, Beate u. Thomas Herrmann, Arend Acht, Patrick Neubauer u. Anke Merker abrufen, jedoch fehlte in so manchen engen Partien das notwendige Glück um weitere Punkte zu machen. Jeder für jeden, so das BSV-Team I mit Friedrich Karle, Marcus Bleise, Thomas Mogler u. Claude Schmitt, der den krankheitsbedingt fehlenden Reiner Küchle glänzend vertrat. Mit unglaublicher Nervenstärke setzten unsere Spitzenschützen manchmal erst ein, zwei Sekunden vor Ablauf der Zeit ihre Pfeile ins geliebte Gold, dies ergibt den ersehnten ersten Tabellenplatz in der Bezirksoberliga für den BSV Brackenheim.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.