Baustellenführung auf dem BUGA-Gelände

Landschaftsarchitektin Frau Böhme (2. von rechts) führte die LandFrauen-Gruppe über die BUGA-Baustelle. IL
Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Eine sehr informative Baustellenführung auf dem BUGA-Gelände in Heilbronn erlebten 28 Mitglieder und Gäste der Brackenheimer LandFrauen. Die Landschaftsarchitektin Frau Böhme, vom Planungsteam der BUGA2019, erklärte der interessierten Gruppe, warum und weshalb das BUGA-Gelände sich auf dem Bauerwartungsland des zukünftigen Stadtteiles Neckarbogen befindet. Es wurde das LandFrauen-Quartier in der Nähe des Fruchtschuppens besichtigt und die Substratversuche für die Blumenbeete gezeigt. Durch die Pappelallee ging es zum Integrationsgarten der Nationen zum Weinbau-Quartier. Die Rosenbeete und Hügel sehen schon fast fertig aus. Es fehlt nur noch die geplante Strandbar. Entlang der Kletter- und Erlebniswand am Karlsee ging es zur imposanten Wassertreppe, die das Wasserrückhaltebecken mit dem Neckar verbindet. Zurück führte der Rundgang am Neckarufer bei der Schwaben Werft (Gastronomie), wo die Sandsteine des alten Winterhafens mit neuen Sandsteinen verbaut werden. Diese Baumaßnahmen sind eine bleibende Bereicherung für die Bevölkerung in Heilbronn. Die begeisterten LandFrauen freuen sich auf die BUGA 2019! EH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.