Wanderung in den Weinbergen des Wartberges in Heilbronn

Heilbronn: Wartberg | Jetzt ist der Frühling da überall blüht es. Die Wanderung beginnt am Sattel der B39. Als erstes viesierte ich das schöne Weinberghaus an, dass kurz nach dem Start zu erreichen war. Dann ging es leicht bergauf in Richtung Nordosten. Der Weg nahm dann eine Kehre und führte an der Hangkante bis zum Restaurant auf dem Wartberg. Auch wenn die Sonne von dem blauen Himmel strahlte war die Weitsicht nicht sonderlich gut. Heilbronn lag im Dunst. Am Restaurant machte ich Pause und gönnte mir Kaffee und Kuchen. Gestärkt tratt ich dann den Rückweg an. Auf halber Höhe ging es durch die Weinberge zurück. Wahrscheinlich komme ich im Herbst wieder.
4 4
3
3 2
3
2
1
3
2 2
4 2
6
3
2 4
3 3
5 2
3
14
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
11.228
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 26.03.2022 | 21:10  
4.260
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 26.03.2022 | 21:52  
2.634
Ulrich Seidel aus Lauffen | 26.03.2022 | 22:20  
23.240
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 27.03.2022 | 09:02  
6.883
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 27.03.2022 | 13:22  
1.812
Wander Gaby aus Heilbronn | 28.03.2022 | 10:39  
524
Angelika Rampmeier aus Leingarten | 28.03.2022 | 21:03  
2.634
Ulrich Seidel aus Lauffen | 30.03.2022 | 08:01  
9.495
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 30.03.2022 | 14:48  
2.634
Ulrich Seidel aus Lauffen | 30.03.2022 | 15:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.