meine.stimme-Bilder des Monats: Oktober 2018

Dieses tolle Foto von Heimatreporter Günther Lang hat es zum meine.stimme-Bild des Monats Heilbronn geschafft. Überzeugt haben die tollen Farben und das ungewöhnliche Motiv. (Foto: Günther Lang)

Die Zeit vergeht wie im Flug! Auch der Oktober verabschiedete sich schon wieder und zeigte uns, wie vielseitig er sein kann: Von Temperaturen über 25 Grad bis hin zu nächtlichem Frost war alles dabei. Auch die auf meine.stimme hochgeladenen Schnappschüssen zeigten die wunderschöne Vielfalt unserer Region. Zwei Schnappschüsse schafften es wieder zu den Bildern des Monats.


Brackenheim Er ist da: der Herbst. Nachdem der Sommer erst nicht weichen wollte, hat der Herbst die Region jetzt voll im Griff. Dennoch haben die Heimatreporter die schönen Tage im Oktober noch genutzt, um wunderschöne Herbstfotos zu schießen. So wie Günther Lang aus Brackenheim, der in Hausen an der Zaber die Jupitergigantensäule im Römergarten umrahmt von einem bunten Blätterkleid fotografiert hat. 

Künzelsau Auch Heimatreporter Rüdiger Reingräber aus Künzelsau hat das Wetter genutzt, um seine Heimat mit dem Fotoapperat ausgestattet zu erkunden. Dabei hat der diese Birkenallee in diesem zauberhaften Licht am Rad- und Wanderweg zwischen Künzelsau-Haag und Kupferzell fotografiert. Das meine.stimme-Team hat es zum Bild des Monats gekürt. 

Herzlichen Glückwunsch!

Jeder Heimatreporter hat die Chance, dass sein Schnappschuss zum Bild des Monats gewählt wird. Wie das geht? - Laden Sie Ihr Foto auf meine.stimme hoch. Dieses sollte das Heilbronner Land, Hohenlohe oder den Kraichgau abbilden. Wichtig ist auch eine gute Qualität, denn nur so können wir es auch in den Tageszeitungen Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme abdrucken sowie auf dem Videoboard in der Allee präsentieren. Viel Glück!
2
1 4
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.