Wandern mit d'r Gaby, mittwochs zum Oster-(Land Art-)Ei

Da einige der Wanderer/innen nicht mit Bild in die Zeitung wollen oder bei Veröffentlichung den Kollegen was ausgeben müssten, haben sie sich für das etwas andere Gruppenbild entschieden.
Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | Nachdem die Heilbronner Stimme so freundlich war und noch ganz kurzfristig gestern unter "Tipps für Touren" die Wanderung ausgeschrieben hatte, meldete sich trotz Osterferien noch eine weitere Dame telefonisch an. So machten sich die sechs ambitionierten Wanderer in sehr flottem Tempo auf ins Stadtseetal. Am Brühltal und der Reisbergbrücke vorbei, führte der Weg Richtung Obergruppenbach. Die Autobahn wurde beim Hans-Wolf-Weg unterquert und dann wanderte die kleine Gruppe am Spitzberg vorbei. Da ließ auch der Lärm der A81 wieder etwas nach und war oben kaum mehr zu hören. Leider erlaubte der Termin eines Wanderers nur eine ganz kurze Fotopause am Land-Art-Ei, das auf einen trigonometrischen Punkt aufgebaut ist. D‘ Gaby verteilte noch kleine Osterhasen und schon ging es wieder hinunter. Die Reisbergbrücke ließ die Gruppe auf dem Rückweg links liegen und unterquerte die Autobahn später wieder. Am Schafstall und Forsthaus vorbei traf man dann auf der Spinnenkreuzung die Let's go Wanderer des Schwäbischen Albvereins mit großem Hallo. Am Jägerhaus wieder angekommen verabschiedeten sich die Teilnehmer in den wohlverdienten Osterurlaub, nicht ohne sich für den nächsten Mittwoch verabredet zu haben.
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.