Neues aus dem Stadtwald - Freitags Aktionstag Gesundheitswandern und Tag des Wanderns

Am Staubecken wurden die Schultergelenke mobilisiert
Heilbronn: Bushaltestelle Trappensee |

Während dieser Pandemie ist alles etwas anders und viel anstrengender, vor allem die Organisation mit Hygienekonzept usw. Vielleicht haben deshalb die umliegenden Vereine auf eine Aktion zum corona-bedingt verlegten Tag des Wanderns verzichtet? 

Doch d' Gaby un de Erich wollten sich nicht so einfach den Einschränkungen hingeben und haben gleich spontan bei der Anfrage durch den Wanderverband im Frühjahr eine Gesundheitswanderung für diesen Tag angeboten. 
Da die Nachfrage nicht ganz so groß war wie erwartet, brauchte die Gruppe nicht geteilt werden und die 10 Teilnehmer hatten zusammen Spaß. 
Überwiegend sind es aber gut trainierte Wanderer, die künftig lieber zu den Mittwochswanderungen dazukommen wollen. Da zählt diese Wanderung bereits die ersten 10 km zum Wanderabzeichen
Wir hoffen und drücken ganz fest die Daumen, dass im nächsten Jahr der Tag des Wanderns wieder am 14. Mai stattfinden kann und die Aktionstage im September zusätzlich.
Immerhin haben wieder Gäste die Gesundheitswanderung kennen gelernt und können als Multiplikator diese tolle Idee weitertragen. So kann im nächsten Frühjahr dann vielleicht doch noch eine regelmäßige Gruppe entstehen.
1
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.