Übernahme von Beiträgen nicht-kommerzieller Organisationen

Diese Grafik zeigt, wie die Inhalte nicht-kommerzieller Organisationen des Unterlands und Kraichgaus von meine.stimme in die weiteren Kanäle der Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG übernommen werden.
 
Auch den nicht-kommerziellen Organisationen aus Hohenlohe wird ein breite Palette an Platzierungen mit der Erfassung von Inhalten auf meine.stimme geboten.

Organisationen aus dem Unterland, Hohenlohe und dem Kraichgau, die eine nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit betreiben möchten, sind auf meine.stimme genau richtig. Denn die Inhalte, die hier erfasst werden, werden nicht nur online präsentiert, sondern auch in der Tageszeitung platziert. Mit einer Erfassung gehen also viele Platzierungen einher. Wo genau die Inhalte gestreut werden, um besonders viel Reichweite und Aufmerksamkeit gewinnen zu können, erfahren Sie hier.

Auf meine.stimme können Vertreter von nicht-kommerziellen Organisationen, wie Vereine, Schulen und Kommunen, Kirchen, Parteien sowie Initiativen und Verbände, mit einem eigenen Profil und in Form von Berichten, Veranstaltungshinweisen und Schnappschüssen präsentieren. Diese Inhalte werden dann im Sinne einer nachhaltigen und weitreichenden Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Kanälen des Medienunternehmens Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG platziert. Hierbei gilt eine Unterscheidung zwischen Hohenloher Organisationen und Unterländer/Kraichgauer Organisationen.

Hohenloher vereine - hohenloher zeitung

Laden Vereine aus Hohenlohe einen "Beitrag/Bilderserie" hoch (auszuwählen über "Beitrag erstellen" "Format wählen"), in dem sie Nachberichte und Terminankündigungen erfassen, erscheint dieser in Print:
  • auf der Vereinsseite "meine.stimme" und
  • im "HZ extra", das an alle Haushalte in Hohenlohe, die kein Abonnement der Hohenloher Zeitung haben, verteilt wird.
Online wird der Beitrag auf
  • meine.stimme.de und
  • stimme.de 
platziert.

Laden Vereine aus Hohenlohe eine "Veranstaltung" hoch, in der sie Veranstaltungshinweise geben, erscheint diese in Print:
  • auf der Vereinsseite "meine.stimme"
  • im Schaukasten (Wetter-/Terminseite)
  • auf den Terminseiten am Freitag und
  • im "HZ extra"
sowie online auf:
  • meine.stimme.de
  • stimme.de und
  • echo24.de


unterländer und kraichgauer vereine - heilbronner stimme und kraichgau stimme

Laden Vereine aus dem Unterland und dem Kraichgau einen "Beitrag/Bilderserie" hoch (auszuwählen über "Beitrag erstellen" "Format wählen"), in dem sie Nachberichte erfassen, erscheint dieser in Print:
  • auf der Vereinsseite "meine.stimme" und
Online wird der Beitrag auf
  • meine.stimme.de und
  • stimme.de
platziert.

Laden Vereine aus dem Unterland und Kraichgau eine "Veranstaltung" hoch, in der sie Veranstaltungshinweise geben, erscheint diese in Print: 
  • im Schaukasten (Wetter-/Terminseite)
  • in der täglichen Lokalterminspalte und
  • auf den Terminseiten am Freitag
sowie online auf:
  • meine.stimme.de
  • stimme.de und
  • echo24.de

Einen Überblick darüber bieten auch die Schaubilder.

Begrenzte Zeichenzahl in Print

Für alle Beiträge gilt: Ein Übertrag in die Zeitung ist nur möglich, wenn die Zeichenzahlvorgaben eingehalten werden: 
- Berichte: maximal 1.300 Zeichen (samt Leerzeichen)
- Termine: maximal 255 Zeichen  (samt Leerzeichen)

Bei Fragen oder Unklarheiten zur redaktionellen Übernahme von Inhalten in die Tageszeitung können Sie sich gerne an meine.stimme@stimme.de wenden.

Hintergrundinfos zu meine.stimme

Aber was ist das Bürgerportal meine.stimme überhaupt? Hier wird es erklärt: zum Beitrag zu meine.stimme
0
1 Kommentar
56
Voice Village Rock & Pop Chor aus Dörzbach | 26.02.2020 | 13:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.