Grünkernküchle

Zutaten:
125 g geschroteter Grünkern
500 ml Fleischbrühe
1 Brötchen
1 Ei
1 Eßl. gedämpfte Zwiebel
1 Eßl gedämpfte Petersilie
100 g geräucherter Schweinebauch
100 g Hackfleisch
Salz, Pfeffer, Muskat
Weckmehl
Bratfett

Grünkern am Tag zuvor einweichen,
Brötchen einweichen.
Nun den Grünkern zu einem dicken Brei kochen.
Den Schweinebauch in kleine Würfel schneiden, das Brötchen ausdrücken und dem Grünkernbrei beigeben, ebenso die gedämpfte Zwiebel, Petersilie, Hackfleisch, Ei und die Gewürze, alles mischen kalt werden lassen.

Nun formt man mit den Händen, die immer wieder in Weckmehl getaucht werden Küchle und bäckt sie in heißem Fett schön braun.

Als Beilage Kartoffelsalat, grüner Salat oder Gemüse
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.