Erfolgreiches Jubiläumsjahr 2019 beim Kulturverein "Kreatief - Kultur im Unterland e.V."

Kreatief-Vereinsleitung (von links): Rolf Renner, Karoline Hass, Sofie Wendt, Kevin Keppler, Lukas Bänsch, Martin Renner, Patrick Kärcher
Neckarsulm: Kreatief - Kulturkeller im Unterland e.V. | Mitgliederversammlung: Bei der Mitgliederversammlung des Neckarsulmer Kulturvereins Kreatief - Kultur im Unterland e.V. konnte die Vereinsleitung von einem erfolgreichen Vereinsjahr 2019 berichten.
Vielfalt: 22 Veranstaltungen wurden von den Vereins-Aktiven organisiert und 18 Musical-Aufführungen gingen über die Bühne des neuen Standorts Gleis 3 beim Neckarsulmer Bahnhof. Jeweils an drei Tagen zeigte der Verein bei seinem Open Air zum zehnjährigen Jubiläum und beim Ganzhornfest die ganze Bandbreite seines kulturellen Angebots, von Kabarett & Comedy, zahlreichen Konzerten von A Cappella bis Metal, bis zu Theater und Kleinkunst. Etwa 4.000 Personen haben 2019 des kulturelle Angebot des Vereins angenommen und die Veranstaltungen besucht.
Wahlen: Folgende Funktionsträger wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Sofie Wendt (1. stellvertretende Vorsitzende), Lukas Bänsch (weiteres Vorstandsmitglied), Rolf Renner (Schriftführer), Petra Held (stellvertretende Kassenprüferin). Neu gewählt wurden: Patrick Kärcher (Kassierer) und Michaela Seyfarth (Kassenprüferin).
Kulturkalender: Geschäftsführer Martin Renner berichtete über seine Aktivitäten und sein neues Projekt, den Neckarsulmer Kulturkalender, der im Januar 2020 an alle Neckarsulmer Haushalte verteilt wurde.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.