Besuch des Weihnachtsmanns in den Kindertageseinrichtungen und in der Lichtenbergschule

Der Weihnachtsmann und sein Team beim Überraschungsbesuch in der Kindertageseinrichtung Wirbelwind
Für helle Aufregung, strahlende Gesichter und leuchtende Augen sorgte der Weihnachtsmann bei seinen Überraschungsbesuchen in den Kindertageseinrichtungen und auf dem Schulhof der Lichtenbergschule der Gemeinde Oberstenfeld in den letzten Tagen. In dieser doch schwierigen Corona-Zeit wollte er mit seinem Weihnachtsteam, bestehend aus Bürgermeister Markus Kleemann, Hauptamtsleiter Hansjörg Neumann am Cello und Eva-Marie Käfer mit ihrer Bratsche, für eine schöne Abwechslung sorgen.
Das Streichduo stimmte verschiedene Weihnachtsklassiker an, bei denen die Kinder aufmerksam lauschten und fragen zu den Musikinstrumenten stellen konnten. Natürlich wollten die Kinder dabei auch ihre eigene einstudierten Lieder dem Weihnachtsteam vorführen. Bei „Lasst uns froh und munter sein“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ wurde begeistert geklatscht und gesungen.
Zur großen Freude aller hatte der Weihnachtsmann auch einen großen Sack voller Leckereien dabei. Ein großes Dankeschön gilt hier unserem Gemeinderat René Sabota, der die Mandarinen und Lebkuchen für diese Anlässe alle spendete.
Der Weihnachtsmann und sein Team wünschen allen eine frohe besinnliche Weihnachtszeit und freuen sich schon auf die Besuche im nächsten Jahr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.