Haselnussmakronen nach Oma Anneliese

Haselnussmakronen
Sie müssen einfach auf den Weinachtsteller.

Rezept (simpel und einfach)

5 Eiweiss
350g Puderzucker
450g Haselnüsse
ganze Haselnüsse

Zubereitung

Eiweiss schlagen und den Puderzucker zugeben
etwas von dieser Masse in eine Tasse geben und zur Seite stellen
gem. Haselnüsse untermischen

kleine Häufchen auf das Backblech setzen,
etwas Puderzuckermasse auf die Spitzen geben
und jeweils eine Haselnuss obenauf setzen

Plätzchen bei 160° ca 15 Min backen

(ich habe bei meinen Plätzchen etwas vergessen, wisst Ihr was das ist???)
12
Diesen Autoren gefällt das:
8 Kommentare
5.153
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 27.11.2020 | 15:33  
5.965
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 27.11.2020 | 16:04  
2.720
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 27.11.2020 | 17:57  
5.045
Anneliese Herold aus Oedheim | 27.11.2020 | 19:09  
8.709
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 27.11.2020 | 21:41  
3.199
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 27.11.2020 | 22:19  
5.045
Anneliese Herold aus Oedheim | 28.11.2020 | 07:42  
871
Heiderose Burkhardt aus Künzelsau | 28.11.2020 | 09:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.