VdK Kaffeenachmittag am 29.03.2022

Dorothea und Thomas Franknahmen uns mit zu einem musikalisch-literarischen Spaziergang hinein in den Frühling
Nun will der Lenz uns grüßen, so das Motto nach der langen Corona-Pause. Anneliese Mrusek, kommissarische Vorsitzende des OV Öhringen stellte den Nachmittag auch als Neustart vor. Anneliese hofft, dass die Kaffeenachmittage wieder fester Programmpunkt beim VdK werden. 38 Personen sind gekommen, um mit uns den Frühling zu begrüßen. Die hübsch gedeckten Tische, Kaffee und leckere Kuchen gab es auch. Frau Dekanin Waldmann richtete ein Grußwort an die aufmerksamen Zuhörer, über ihren Werdegang, Studium in Tübingen und Schottland und ihre Arbeit in Öhringen. Das Ehepaar Frank gestaltete den restlichen Nachmittag mit Frühlingsliedern, Gedichten, Geschichten und Märchen. Die Anwesenden wissen jetzt zum Beispiel, woher der Schnee seine Farbe hat! Genauso wichtig: wie der Lindenbaum so aussieht wie er aussieht. Wir hörten den Kuckuck, andere Vögel und der Bauer hat auch seine Rösslein eingespannt. Die Zeit verging viel zu schnell. Das Thema des nächsten Kaffeenachmittags: Tulpen, mit Inge und Valerie. Wir dürfen gespannt sein und freuen uns über zahlreiche Gäste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.