Weihnachtsspaziergang in den hohen Norden

Öhringen: Rathaus | Es war schon dunkel und kalt, als ich in den Abenddämmerung mit meiner Daunenfleecejacke unterwegs war. Am nördlichen Wasserturm hatte man einen herrlichen Panorama-Ausblick. Zu Westernbach, Büttelbronner Höhen, Ober- und Untermaßholderbach und die Polarlichter im Hintergrund war Friedrichsruhe zu entdecken. Es weihnachtet sehr in den heimischen Vorgärten und in der Natur bedeckte Sträuchern mit Tannenbäumen an Leuchtmaterial und mit bunten Außenkugeln. In den Fenstern sind Leuchtbuntketten dargestellt und mit Liebe gestaltet für ein fröhliches Weihnachten. Sogar auch an Figuren, Kerzen, Sternen und andere formatierte Dekorationen. Dies befindet sich in einer Dachgaube und es strahlte im verputzen Spiegelfenstern. Das schmückende Erker mit drei verschiedenen Wappentafeln wurde kunstvoll bemalt. Anscheinend hatte hier eine Aristokratie gelebt! 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.