Grüne Agnieszka Brugger, MdB zu Besuch im Weltladen Künzelsau

Agnieszka Brugger, 2.v.links, zu Besuch im Weltladen gemeinsam mit Vorstand Grüne Hohenlohe und Mitarbeitern vom Weltladen.
Bei einem Besuch in Künzelsau informierte sich Agnieszka Brugger, MdB , Bündnis90/die Grünen über die Arbeit im Weltladen. Agnieszka Brugger, ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende und u.a. Koordinatorin des Arbeitskreises „Internationale Politik & Menschenrechte“. Sie interessierte sich besonders für die Abläufe im Weltladen in Künzelsau und staunte über das große Angebot und die sehr ansprechende Präsentation . Begleitet wurde sie von den Vorstandsmitgliedern der Grünen vom Kreisverband Hohenlohe. Der Weltladen, vor über 36 Jahren gegründet, hat das Ziel, die Situation von Kleinbauern und Bäuerinnen und anderen Produzenten und Produzentinnen in der Welt zu verbessern. Selbstverständlich werden ausschließlich fairgehandelte Waren angeboten, die zumeist auch aus ökologischem Anbau stammen. Eine gute Zusammenarbeit besteht mit der Stadt Künzelsau, die seit 2015 Fairtrade-Stadt ist, sowie mit verschiedenen Schulen in Künzelsau, die Fairtrade-Schule sind bzw. werden wollen. 13 ausschließlich ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass der Laden an fünf Tagen in der Woche geöffnet sein kann und immer ein reichhaltiges, vielfältiges Angebot bereithält. Im Anschluss an die Besichtigung ergab sich ein guter Informationsaustausch über das Thema Flüchtlinge und deren Betreuung und Integration.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.