Albvereinssenioren wanderten

Die Seniorenwandergruppe beim Brettacher Waldsee.
Am heißesten Tag dieses Jahres war der Ausgangspunkt der Seniorenwanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, am Langenbeutinger Freibad. Nach einem kleinen Anstieg im Schatten, kamen die Seniorenwanderer kurz in offenes Gelände und dann vorbei an schön gelegenen Obstwiesen. Der weitere Weg führte durch den Wald an den Brettacher Waldsee. Direkt am Seeufer waren für die Wanderer Tische und Bänke aufgestellt.
In gemütlicher Atmosphäre genossen Sie hier die Pause mit kühlen Getränken und Keksen.
Auf dem Rückweg ging es am Naturdenkmal "Jägersbrünnle" vorbei. Auch die um ca. 1785 gepflanzte Bismarckeiche, die 1907 zu Ehren Bismarcks geweiht wurde, konnte unterwegs bestaunt werden. Abschluss dieser schönen Wanderung, die Evi Kless und Hildegard Wirth organisierten, war in Schwabbach.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.