Opfer

Begleitung anbieten in Krisen (7): Häusliche Gewalt

Citykirche & Evangelische Erwachsenenbildung
Citykirche & Evangelische Erwachsenenbildung | Heilbronn | am 09.09.2020 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Kilianshaus | Häusliche Gewalt gibt es in allen Bildungs- und Einkommensschichten, in allen Altersgruppen, Nationalitäten, Religionen und Kulturen. Rund ein Viertel aller Frauen in Deutschland erleiden irgendwann in ihrem Leben häusliche Gewalt. Auch Kinder sind davon betroffen, wenn sie in ihrer Familie Gewalt selbst erfahren und beobachten oder Gewalt als Konfliktlösungsmuster kennenlernen. Wie entsteht häusliche Gewalt und wie geht man...

1 Bild

Google-Maps weist Gedenkstätte für Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) aus 2

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.05.2020 | 240 mal gelesen

Heilbronn: Theresienwiese | Wegen Rätsel in der Badstraße recherchiert und wieder auf dieses Ärgernis gestoßen. Schon vor Wochen machten wir diese Entdeckung und informierten die Stadt Heilbronn umgehend darüber und baten, dass sich jemand darum kümmert, dass dieser Eintrag gelöscht bzw. richtig gestellt wird. Wir hatten in der Karte für unsere Wanderung zum Theresienturm recherchiert und sind dabei auf diesen Vermerk in der Karte von Google Maps...

2 Bilder

Pfiffigunde startet mit Zentraler Anlaufstelle.help

Heilbronn: Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt des Vereins Pfiffigunde | Seit 01. Juli ist die Telefonnummer (0800-5040112) für die Zentrale Anlaufstelle.help geschalten. Jetzt können Menschen, die sexualisierte Gewalt und Missbrauch innerhalb der evang. Kirche und Diakonie erfahren haben über diese Nummer mit den Beraterinnen oder dem Berater von Pfiffigunde sprechen. Die Evangelische Kirche Deutschland hat Pfiffigunde als unabhängige Beratungsstelle für dieses Angebot gewonnen und übernimmt...

1 Bild

Das Unfassbare erfassen: Besuch in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 17.07.2017 | 127 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | 1933 bis 1945: In der Schule nehmen diese zwölf Jahre der nationalsozialistischen Willkür- und Gewaltherrschaft stets breiten Raum ein, um junge Menschen mit dieser dunkelsten Zeit der jüngeren deutschen Geschichte zu konfrontieren. Für eine umfassende, tiefgründige und kritische Auseinandersetzung damit genügt jedoch eine bloß kognitiv-rationale Herangehensweise nicht. Gemäß dem Leitbild unserer Schule – „Wir erweitern...