Araukarie, ein echter Prachtbaum

Ein wirklich prächtiges Exemplar
Beim Spaziergang durch ein Wohngebiet von Untergruppenbach, ist mir dieser Prachtbaum ins Auge gefallen. Eine Araukarie. Es gibt viele verschieden Araukarien. Aber hier ist wohl eher die chinesische, oder chilenische Art  (Araucaria araucana) winterhart.Und sie ist mittlerweile unter zig Namen bekannt. Z. B.  Andentanne, Chiletanne, Schlangenbaum, Schuppentanne, Affenschwanzbaum oder wie ich heute gelernt habe: Affenbaum. Meine Nachbarn hatten sich vor Jahren eine in den Garten gepflanzt. Sie aber wieder entfernt, weil sie ein Tiefwurzler ist und unter dem Garten die Tiefgarage. Die Zweige sind extrem hart und man sollte nicht daran vorbeistreifen. Das kann weh tun. Auch eine Besonderheit: Die Bäume sind Zweihäusig. Also es gibt Männchen und Weibchen. Entfernt sind sie mit den Koniferen verwandt.
Umso erstaunter war ich als ich dann diesen großen Baum beim Spaziergang entdeckt habe. Und ganz oben hatte der Baum Samenstände und auch ein Taube hat es sich bequem gemacht. Und Überraschung: Die Besitzerin hat mich entdeckt und da habe ich große Augen bekommen. Denn sie ist ein liebe Arbeitskollegin von mir. Deswegen hat sie mir auch umgehend Samen von dem Baum geschenkt.
Und so kam das Rätsel zu stande. Leider hatte ich das falsche Objektiv dabei und konnte die Samenstände und die Taube nicht näher heranzoomen.
https://meine.stimme.de/untergruppenbach/natur/ein...
4
2
6 2
6
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
5.175
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 18.12.2020 | 15:57  
2.774
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 18.12.2020 | 16:02  
6.043
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 18.12.2020 | 16:46  
2.774
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 18.12.2020 | 17:15  
3.074
Michael Harmsen aus Weinsberg | 19.12.2020 | 15:52  
2.774
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 19.12.2020 | 16:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.