Generalversammlung

von links,Günther Octabed,Marianne Koch,Jonathan Frisch,Thilo Kurz,Siegfried Jenewein (Foto: Corina Kurz)
Generalversammlung Albverein Ortsgruppe Weinsberg
Am Vormittag, des 9. März wurde der Baum des Jahres gepflanzt, und am frühen Abend die Weichen für die zukünftige Verjüngung der Ortsgruppe gestellt.
Thilo Kurz, Teamsprecher und Familienwart begrüßte die Gäste, und stellte die geplanten Veränderungen vor.
Ab 1. Mai 2019 wird es eine neue Abteilung „ Kirschblütenfest“ geben. Über diesen Antrag wurde abgestimmt.
Die Organisatoren des Kirschblütenfestes, werden in Zukunft unter dem Dach des Albvereins eine eigenverantwortliche Sparte führen.
Jonathan Frisch, jetzt auch 1. Stellvertreter des Teamsprechers, wies darauf hin, dass die Naturverbundenheit des Kirschblütenfestes gut zum Albverein passt.
Neben den Berichten der Fachwarte und des Kassenwarts standen zukunftsweisende Veränderungen an, über die gesprochen, diskutiert und abgestimmt wurde.
Die Ortsgruppe hat eine konstante Mitgliederanzahl und verjüngt sich erfreulicherweise durch Neueintritte im Bereich der Familien, und Wandergruppen.
Einige neu zu besetzende Positionen wurden jetzt mit jüngeren Mitgliedern, nach Abstimmung neu besetzt.
Ein großes Dankeschön an die bisherigen Amtsinhaber von Allen.
Mit einer Bilderschau der Aktivitäten des vergangenen Jahres, und einem gemütlichen Beisammensein endete die Generalversammlung.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.