Lauffen: Schwarzwald

2 Bilder

Wandern im "Paradies" ...

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 03.06.2019 | 44 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Die abwechslungs- und aussichtsreiche Rundwanderung im Schwarzwald startet am Wasserschloss in Glatt, Ortsteil der Stadt Sulz a. N. Nach mäßigem Anstieg belohnt der herrliche Blick auf Hohenzollern, auf die Felder Richtung Schillerhöhe und etwas später weit hinüber zur Schwäbischen Alb. Auf der Ramshalde, dem mit 600 m höchsten Punkt unserer Tour, stärkt das Rucksackvesper. Mit herrlichen Ausblicken in das Glatttal können...

1 Bild

Winter-Schnee-Schneeschuh-Wanderung im Schwarzwald

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 18.02.2019 | 17 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Den Schwarzwald im Schnee genießen! Zwei verschiedene, geführte Wanderungen mit und ohne Schneeschuhe durch die schöne Natur rund um das Naturparkzentrum Ruhestein erwartet die Teilnehmer! Dauer der Wanderungen zwischen 3 und 4 Stunden. Eine Abschlusseinkehr ist vorgesehen. Abfahrt um 8:00 Uhr am hinteren Parkplatz der Stadthalle, Charlottenstraße, Zustieg um 8:05 Uhr am Kiesplatz. Gäste sind, wie immer, herzlich...

1 Bild

... auf luftigen Schuhen durch den Schnee ... oder auch nicht ...

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 03.02.2019 | 14 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Den Schwarzwald im Schnee genießen! Ranger werden zwei Wanderungen durch die schöne Natur führen: eine mit Schneeschuhen und eine "normale" Wanderung ohne Schneeschuhe. Ausgangspunkt ist das Naturparkzentrum Ruhestein. Die genauen Strecken werden je nach Schnee- und Wetterlage kurzfristig festgelegt. Dauer der Wanderungen zwischen 3 und 4 Stunden. Die Teilnehmer der Schneeschuhwanderung sollten über eine gewisse...

1 Bild

Jubiläums-Seniorenwanderung im Schwarzwald

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 23.06.2018 | 11 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Herzliche Einladung zur Seniorenausfahrt anlässlich des Vereinsjubiläums in den Hochschwarzwald, wo als Einführung ein informativer Vortrag der Leiterin des Nationalparkzentrums Ruhestein (915 m) ansteht. Im Anschluss an die theoretischen Einblicke in eine phantastische Landschaft führt der zuständige Förster eine naturkundliche Wanderung über den 1000-Meter-Weg zum "Schliffkopf" (1053 m). Der Wanderweg eröffnet sehenswerte...

1 Bild

auf luftigen Schuhen durch den Schnee ...

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 06.02.2018 | 15 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Die geführte Schneeschuhwanderung zur Zastler-Hütte und über das Zastler Loch zurück zum Ausgangspunkt Naturschutzzentrum am Feldberg dauert ungefähr 6 Stunden und ist aufgrund der 267 Höhenmeter zwischen Zastler-Hütte und Feldberg-Gipfel anstrengend! Interessierte Teilnehmer sollten daher in einer guten konditionellen Verfassung sein! Kostenbeitrag für Mitglieder 50 Euro, für Nichtmitglieder 60 Euro. Die Kosten beinhalten...

11 Bilder

Sportliche Wanderung im Nordschwarzwald - so war's ...

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 23.06.2017 | 47 mal gelesen

Natur - Ausblicke - Klettersteig - Stolz All das bot die Wanderung am 11. Juni! In Ottenhöfen starteten 46 Wanderer zu einer abwechslungsreichen, mitunter auch anstrengenden Tour. Über den Eichkopf ging's zum Eingang der Edelfrauengrabwasserfälle und über Treppen entlang des Gottschlägbaches aufwärts zu den oberen Wasserfällen. Weiter oben an der Aussichtskanzel Herrenschrofen angekommen, teilte sich die Gruppe: 30...

2 Bilder

Gratwanderung im Schwarzwald

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 22.05.2017 | 25 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Auf schmalen Waldpfaden zu den sagenumwobenen Edelfrauengrabwasserfällen und auf stetig ansteigendem Pfad durch das Gottschlägtal zum Einstieg in den einzigen Klettersteig im Nordschwarzwald, den Karlsruher Grat. Nach ca. 400 m Kletterpassage führt der Weg zum Bosensteiner Eck. Weitere Höhenmeter bergwärts und wieder bergab erreichen wir die Klosterruine des ehemaligen Prämonstratenserklosters Allerheiligen mit den...