Tolle Aussichten, herrliche Idyllen und ein Froschparadies - Wandern in Beilstein

Ein toller Ausblick auf Burg Hohenbeilstein und das Umland vom Rastplatz "Wartkopf" aus
 
Das Tor lenkt den Blick auf Burg Hohenbeilstein
Das Wetter ist warm und sonnig und ich habe Lust, mal wieder in Beilstein zu wandern. 

Die Rundtour startet an der Burg. Durch die Weinberge geht es höher und höher und bei jedem Blick zurück wird die Burg immer kleiner, dafür der Blick in die Ferne immer weiter. Welch herrliche Landschaft mir da zu Füßen liegt - die Burg, die in ein Wäldchen eingebettet ist, die frühlingsfrischen Weinreben, das Städtchen Beilstein mit seinen roten Dächern und in der Ferne die Berge von Löwenstein und Stromberg. 

Oben angekommen lädt ein schöner und aussichtsreicher Picknickplatz zum Vespern und in normalen Zeiten auch zum Grillen ein. Von dort genieße ich vorerst letzte Blicke auf die Burg, die Weinberge und das weite Umland. 

Der Weiterweg führt in den Wald, aber sehr schnell wieder heraus und da kommen schon die nächsten tollen Aussichten. Diesmal zur Burg Wildeck und Ruine Helfenberg und auch hier wieder über eine vielfältige Landschaft bis hin zum Odenwald. 

Ein Waldpfad führt bergab und ich entdecke ein schönes Baumherz. Über Weinbergwege, mit Blick auf Reben und Täler in vielerlei schmeichelnden Grüntönen geht es nun langsam wieder bergauf. Natürlich muss ich immer wieder mal stehenbleiben, mich umdrehen und die Fernsichten genießen. Die Dampfwolke über Neckarwestheim steht wie ein Wolkenpilz am Himmel.

Ein Stückchen Waldweg und dann taucht rechts schon Gagernberg auf, idyllisch inmitten grüner Wiesen und Weiden gelegen.

Nun bin ich ein Weilchen im lichten Wald unterwegs und - wie könnte es anders sein - es tauchen außer einer einzelnen Iris mitten im Wald vor allem Baumgeschöpfe auf: ein eng umschlungenes Paar, aber auch eine bucklige Hexe, die mich hoffentlich nicht mit Gretel verwechselt. 

Bald komme ich zum Annasee und werde dort von einem unglaublichen und lautem Froschkonzert empfangen. So viele Frösche, die sich im seichten Uferwasser tummeln, hab ich noch nie auf einmal gesehen. Es geht richtig hoch her, denn offensichtlich legen sich die Frösche konzertmäßig und stimmgewaltig so ins Zeug, weil sie sich gerne paaren möchten. 

Aber es gibt auch leise Annäherungen - die Libellen sind nicht zu hören, schwirren und flirren spielerisch durch die Luft und lassen sich da und dort zu zweit nieder. 

Welch ein idyllisches Paradies das hier ist! Es nimmt mich richtig gefangen. Hier mache ich auch meine Vesperpause und genieße das Froschkonzert und die wunderbare Natur. Die Wanderung geht aber weiter und irgendwann muss ich mich richtig losreißen. 

Noch ein Stück Waldweg, dann bringt mich ein schöner Waldpfad wieder zu den Weinbergen. Zwischen den Rebenhängen wandere ich weiter und komme an einem ganz hübschen rosenberankten Weinberghäuschen mit einem Insektenhotel davor vorbei. Ein schöner Gruß am Wegesrand. Die Burg ist nun auch schon in meinem Blickfeld und bald bin ich dort auch wieder angelangt. 

Was für eine wunderschöne Tour! Für mich Genuss pur.... 

11 km, zu finden unter Outdooractive
"Beilstein - Wandern am Rand der Löwensteiner Berge" - von Wanderfex.
3
2
2
1
1
1
2 1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
2
3
3
1
2 4
2
1
3
2
19
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
19 Kommentare
2.714
Anneliese Herold aus Oedheim | 25.05.2020 | 09:25  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 09:35  
2.005
Moni Bordt aus Weinsberg | 25.05.2020 | 09:41  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 09:44  
33
Günther Weinert aus Heilbronn | 25.05.2020 | 09:51  
910
Ulrich Seidel aus Lauffen | 25.05.2020 | 10:03  
515
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 25.05.2020 | 10:19  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 10:22  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 10:24  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 10:26  
1.931
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 25.05.2020 | 10:42  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 10:50  
132
Hubert Bissinger aus Ingelfingen | 25.05.2020 | 13:16  
4.134
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 25.05.2020 | 13:33  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 13:46  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 13:47  
2.500
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 25.05.2020 | 17:56  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.05.2020 | 19:50  
4.589
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 27.05.2020 | 11:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.