Begeisterung bei der "UNGLAUBLICH"-Show auf dem Adventsmarkt Brackenheim

Das Publikum war begeistert bei der "UNGLAUBLICH-Show" auf dem Adventsmarkt in Brackenheim.

Bei der Unglaublich-Show auf dem Adventsmarkt Brackenheim am 1. Dezember begeisterten die Trommelgruppe „Los Trommlos“ mit Frontmann Ulli Baral sowie der Ballon-Künstler Ralf Esslinger.

Vor allem Kinder und Familien standen fasziniert in einem großen Kreis, um die Künstler bei der Unglaublich-Show mitzuerleben. Ulli Baral und seine Los Trommlos eröffneten die Show mit rhythmisch-adventlichen Trommelstücken.
Dann waren alle gespannt auf den Auftritt von Weltrekordhalter Ralf Esslinger, der  bei "Wetten dass" ein scharfes Küchenmesser von ca. 25 cm in einem Luftballon verschwinden hat lassen. Esslinger schaffte es tatsächlich erneut: "UNGLAUBLICH". Nicht nur das Publikum war begeistert, sondern auch Moderator und Initiator Diakon Jochen Baral: "Es war bis zum Schluss spannend, ob alles klappt."



Mitveranstalter werben für "Unglaublich" im März 2018

Die Mitveranstalter (Ev. Kirche Brackenheim, Botenheim, Dürrenzimmern, Güglingen, die Apis, die Kath. Kirche Brackenheim, die Ev.-meth. Kirche Botenheim/Güglingen sowie die Ev.-freikirchliche Kirche - Baptisten) möchten die Bürger von Brackenheim auf die Abendgottesdienste ProChrist unter dem Motto "Unglaublich" vom 11. bis zum 18. März 2018 im Bürgerzentrum Brackenheim hinweisen. Infos: www.brackenheim.die-apis.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.