Bewegter Sommertreff

Bewegung und viel Spaß hatten die Landfrauen Dürrenzimmern beim 2. Sommertreff im Schulhof
Viel Spaß hatten die Landfrauen Dürrenzimmern beim Sommertreff  im Schulhof mit Bewegung und Gehirnjogging. Rätsel- und Scherzfragen galt es zu beantworten. Eingestreute Witze bewegten die Lachmuskeln. Ein Fadennetz bei dem jede Mitspielerin eine Frage beantworten und stellen konnte ließ alle an teilhaben an Kochkünsten, Hobbys und Freizeitbeschäftigungen. Auf Europareise ging es mit den Städtenamen in alphabetischer Reihenfolge. Alle kennen noch Robert Lembkes heiteres Beruferaten, so war die typische Handbewegung für einige Berufe gefragt und mit viel Kreativität wurde alle erraten. Viel Bewegung und Lacher gab es bei der sich immer mehr erweiternden Sitzgymnastik. Wie viel Konzentration bei Fingerübungen notwendig ist, zeigte Daumen auf kleinen  Finger. Der lauer Sommerabend, der seinem Namen alle Ehre machte, war ein ungezwungener Treffpunkt und eine Begegnunsmöglichkeit mit Abstand zur Pflege der Gemeinschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.