Digitaler Adventskalender: Dank und Verlosung!

Die Veranstalter sind dankbar über das große Interesse am Digitalen Adventskalender, der von 24 Persönlichkeiten aus Brackenheim gelesen wurde. So konnten sich viele Advent und Weihnachten ins Wohnzimmer holen. (Foto: Katja Conte)
Die Apis in Brackenheim mit der Stadt Brackenheim und der Atempause (im Trendhaus) als Veranstalter des Digitalen Adventskalenders möchten sich herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken, die das Projekt unterstützt haben.
Ebenso gilt der Dank allen, die die Geschichten (bis 6. Januar noch online) mit angeschaut und angehört haben. Manche waren jeden Tag als ganze Familie dabei, manche sogar aus dem Ausland und haben sich so Advent und Weihnachten in die Wohnzimmer geholt. Die Apis freuen sich über jede Spende, die die entstandenen Kosten für das Projekt mittragen.

Der "Familien-Adventskalender" wird verlost

Jeder ist eingeladen, bei der Buchverlosung mit zu machen. Es wird das Buch „Der Kinder-Adventskalender“ der Autorin Cornelia Mack verlost. Gesucht ist die Anzahl der Frauen und Männer, die eine Geschichte beim digitalen Adventskalender gelesen haben. Die Lösungszahlen können bis Montag, 28. Dezember 2020 bei Diakon Jochen Baral eingereicht werden (j.baral@die-apis.de oder 07135-9360584, Anrufbeantworter). Bitte dazu Name, Vorname, E-Mail oder Telefonnummer angeben. 

Wissenswertes zu den Geschichten!

Für Klein und Groß, für Jung und Alt gibt es zu jeder gelesenen Geschichte auf der Api-Homepage www.brackenheim.die-apis.de Wissenswertes und weitere Informationen. Viel Spaß beim Weiterentdecken und Nachlesen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.